Zahnerhalt

Damit Sie ein Leben lang Biss haben

Praxis Dr. Geisler Zahnerhalt

Gesunde Zähne brauchen zwei Dinge: eine intakte Zahnsubstanz und kraftvolle Wurzeln. Leider ist uns beides meist nicht ein Leben lang gegeben. Umso wichtiger ist die regelmäßige Zahnprophylaxe. Mit ihrer Hilfe erkennen wir mögliche Defekte schon im Frühstadium und können rechtzeitig handeln. Das ist unser Ziel als Zahnarzt München.

Je nach Schwere des Defekts bieten wir Ihnen in unserer Zahnarztpraxis in München dann die geeigneten Behandlungsmöglichkeiten auf neuestem Wissensstand:

Füllungen

Die Füllungstherapie bei Ihrem Zahnarzt München

Kleine bis mittelgroße kariöse Defekte lassen sich mit der klassischen Füllungstherapie sehr gut behandeln. Zunächst befreien wir den Zahn dafür komplett von Karies. Das entstandene Loch verfüllen wir anschließend mit einem speziellen Kompositkunststoff – einem Material, das gesundheitlich unbedenklich ist und der natürlichen Zahnfarbe sehr nahe kommt. Entscheidend für eine dauerhaft erfolgreiche Behandlung sind perfekte Übergänge zwischen Zahn und Füllung, damit keine neuen Bakterien in die Zahnsubstanz eindringen können. Deshalb arbeiten wir stets mit Lupenbrille und sorgen so für höchste Präzision.

Füllungen  - Praxis Dr. med. dent. Anja Geisler M.Sc. | Zahnarzt München

Inlays

Inlays aus Gold oder Keramik

Inlays sind das Mittel der Wahl, wenn ein Zahn großflächigere Schäden aufweist. Die Ursache dafür ist zumeist Karies. Im ersten Schritt befreien wir den Zahn deshalb von allen kariösen Stellen. Anschließend bauen wir ihn mit Hilfe eines Inlays passgenau wieder auf. Daher ist jedes Inlay eine Einzelanfertigung, die höchste Präzision erfordert. Und die bekommen Sie bei Ihrem Zahnarzt München in der Praxis von Dr. med. dent. Anja Geisler M.Sc..

Inlays - Praxis Dr. med. dent. Anja Geisler M.Sc. | Zahnarzt München

Präzision für erstklassige Behandlungsergebnisse

Wir gewährleisten diese Präzision, indem wir im Anschluss an die Behandlung und Vorbereitung des betroffenen Zahns exakte Abdrücke anfertigen. Diese Abdrücke dienen als Vorlage für die individuelle Inlay-Anfertigung durch unser zahntechnisches Meisterlabor in München. Bei Inlays aus hochfester Keramik wird sogar die Farbe des Materials exakt auf Ihre natürliche Zahnfarbe abgestimmt, sodass das Inlay hinterher nicht zu sehen ist.
Alternativ fertigen wir Inlays auch aus Gold an. Das Edelmetall ist weicher als die modernen Hightech-Keramiken und bricht nicht. Für Patienten mit besonders starkem Biss oder für Zähneknirscher ist es daher oft die bessere Wahl. Wichtig: Die Kosten für eine zahnmedizinische Versorgung mit hochwertigen Inlays werden von der gesetztlichen Kasse nicht übernommen.

Kronen

Kronen und Teilkronen aus Vollkeramik

Eine Versorgung mit Teilkronen oder Kronen kann erforderlich sein, wenn die Zahnsubstanz stark geschädigt ist oder eine Wurzelbehandlung durchgeführt wurde. In diesen Fällen versiegelt die Krone den betroffenen Zahn vollständig und schützt ihn so vor weiteren Schäden. Darüber hinaus können auch ästhetische Gründe eine Rolle spielen, beispielsweise um einem abgebrochenen Zahn in Form und Farbe sein ursprüngliches Erscheinungsbild wiederzugeben.
Als Zahnarzt München für höchste Ansprüche arbeiten wir daher fast ausschließlich mit Teilkronen und Kronen aus Vollkeramik. Diese erfüllen in puncto Ästhetik und Haltbarkeit höchste Ansprüche. Angefertigt werden sie in Zusammenarbeit mit unserem Zahntechniklabor Seitz – in zertifizierter Qualität und mit größter Sorgfalt.

Kronen - Praxis Dr. med. dent. Anja Geisler M.Sc. | Zahnarzt München

Wurzelbehandlung

Wurzelkanalbehandlungen mit modernster Technik

Bei schwerer Karies oder nach Unfällen kann es vorkommen, dass Bakterien tief in das Zahninnere vordringen und in den Wurzelkanal gelangen. In diesem Hohlraum befindet sich der Zahnnerv, dessen Gewebe sich durch den Kontakt mit Bakterien entzündet. Die Folgen sind häufig schmerzhaft. Bei schweren Entzündungen kann es zum Absterben des Nervengewebes kommen. Früher musste ein derart erkrankter Zahn entfernt werden, heute lässt er sich fast immer erhalten – mit einer Wurzelkanalbehandlung auf neuestem Wissensstand bei Ihrem Zahnarzt München: Dr. med. dent. Anja Geisler M.Sc..

Wurzelbehandlungen - Praxis Dr. med. dent. Anja Geisler M.Sc. | Zahnarzt München

So gehen wir in unserer Praxis in München vor

Wichtigstes Ziel der schmerzarmen Wurzelkanalbehandlung ist der Zahnerhalt. Damit dies gelingt, müssen die Ursachen der Entzündung zunächst komplett entfernt werden. Deshalb reinigen wir die befallenen Wurzelkanäle mit Hilfe modernster Verfahren und versiegeln sie anschließend, damit keine Bakterien mehr eindringen können. Die wichtigsten Behandlungsschritte im Überblick:

Elektrische Bestimmung der Wurzelkanallänge

Zunächst bestimmen wir die Länge der Wurzelkanäle. In unserer Zahnarztpraxis in München nutzen wir dafür ein bewährtes Verfahren auf neustem Stand der Technik. Es ermittelt die exakte Länge der Kanäle mit Hilfe elektrischer Widerstandsmessungen.

Aufbereitung und Desinfektion der Wurzelkanäle

Für die Aufbereitung des Wurzelkanalsystems arbeiten wir mit rotierenden Nickel-Titan-Feilen. Diese Methode erlaubt eine gründliche mechanische Reinigung der Kanäle und schont die Zahnsubstanz. Um die Bakterien vollständig abzutöten, wird das Kanalsystem zusätzlich mit speziellen Spüllösungen behandelt und desinfiziert. Den betroffenen Zahn schirmen wir dabei mit Hilfe eines Spanngummis, dem sogenannten Kofferdam, von der übrigen Mundhöhle ab, damit kein Speichel in die Wurzelkanäle gelangt.

Verschluss der Wurzelkanäle

Nach dieser Behandlung muss das Kanalsystem zunächst trocknen. Dann verschließen wir die Kanäle dauerhaft mit einem thermoplastischen Füllmaterial (Guttapercha) und speziellem Wurzelkanalzement.

Hinweis: Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen diese Leistungen teilweise.